01 Pop – Power – Positions — Globale Beziehungen und populäre Musik

Herausgegeben von / edited by
Anja Brunner und / and Hannes Liechti

Die internationale, interdisziplinäre Tagung im Bereich der Popularmusikforschung ist die dritte Konferenz des deutschsprachigen Zweiges der International Association for the Study of Popular Music (IASPM D-A-CH). In den Tagungsbeiträgen werden Fragen nach Macht, Positionierungen, Möglichkeiten und Repräsentationsformen in und um populäre Musik in der Zeit der globalen Vernetzung sowie im Spannungsfeld globaler Machtverhältnisse diskutiert. Die Leitfrage lautet entsprechend: Welche Rolle spielen Macht und Position in der Produktion, Distribution und Rezeption von populärer Musik?

Die theoretische Anbindung erfolgt hierbei zu einem grossen Teil über postkoloniale Theoriebildung und die damit verbundene Analyse globaler postkolonialer Strukturen. Untersucht werden etwa Aspekte der Verbreitung von Sounds und deren Verarbeitung in populärer Musik, der Repräsentation von Musik und Musiker*innen im Zuge ihrer Vermarktung, des Zugangs zu Musikproduktion und Musikmärkten, Fragen zu Relevanz, Anwendbarkeit und Auswirkungen des westlich geprägten Urheberrechts sowie Fragen hinsichtlich der Veränderungen technischer Möglichkeiten und Rahmenbedingungen.

Inhaltsverzeichnis / Contents

Anja Brunner, Hannes Liechti
Introduction
[ONLINE] [PDF]

Thade Buchborn, Verena Bons
„And It Turns Out that It only Has Two Chords“: Secondary School Music Teachers‘ Orientations on Dealing with Learners‘ Music Cultures in the Classroom in Germany
[ONLINE] [PDF]

Steffen Just
Zur Doppelstruktur der Differenz: Inszenierungen des kulturellen Anderen im populären Musiktheater, 1890–1930
[ONLINE] [PDF]

Dietmar Elflein
What Is Soul?
[ONLINE] [PDF]

Chelsea Oden
Dance as Political Activism: Two Popular Choreomusical Responses to the Orlando Shooting
[ONLINE] [PDF]

Christina Richter-Ibáñez
When „Ojos así“ Became „Eyes Like Yours“: Translation as Negotiation of Lyrics, Sound, and Performance by Shakira
[ONLINE] [PDF]

César Jesús Burgos Dávila, David Moreno Candil, Helena Simonett
State Censorship and the Controversy Surrounding the Narcocorrido Genre in Mexico
[ONLINE] [PDF]

Beate Flath
Data Based Co-Creation and Participation: Reflections on an Ambivalent Relation
[ONLINE] [PDF]

Impressum

© 2021 IASPM D-A-CH, Berlin

Assistenz: Hannah Plüss, Bern
Layout & Cover: Claudia Schacher, Wien
Cover Photo: Karin Scheidegger, Bern